Das perfekte Frühstück im Kampf gegen Bauchfett

Ein Frühstück das einem Kaiser würdig ist

Jeder perfekte Tag sollte doch mit einem ausgewogenen, gesunden Frühstück beginnen. Voller Energie kannst du dann beschwingt in deinen Tag starten. Auch zum Abnehmen trägt eine solche Mahlzeit maßgeblich bei. Wir zeigen dir ein Power-Frühstück, dass dich zusätzlich deiner Bikinifigur ein ganzes Stück näher bringen kann. Additional dazu senkt es deinen Blutzuckerspiegel und reguliert deine Cholesterinwerte. Das Geheimnis dahinter ist eine Kombination aus Haferflocken und Chia-Samen, welche essenzielle Nährstoffe enthalten, welche förderlich für den Gewichtsverlust sind.

Die Zutaten

  • 500 ml Wasser oder Milch
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Haferflocken
  • Chia-Samen

So wird’s gemacht

Zuerst gibt man das Wasser oder die Milch gemeinsam mit dem Zimt und der Vanille in einen kleinen Topf. Anschließend wird alles auf hoher Flamme zum Kochen gebracht. Siedet die Flüssigkeit, wird die Hitze reduziert und die Haferflocken dazu gegeben. Nachdem du die Mischung weitere 5 Minuten köcheln gelassen hast, kann der so entstandene Porridge in eine Schüssel gegeben werden.

Nun nur noch die Chia-Samen darüber streuen und fertig ist ein reichhaltiges, gesundes Frühstück, welches ihr Bauchfett nach und nach schmelzen lassen wird. Wer mag lamm das Ganze auch noch mit Honig und frischen Beeren verfeinern.

So toll sind Haferflocken

Nicht umsonst bilden Haferflocken den Hauptbestandteil eines sogenannten Porridge, denn das darin enthaltene Betaglukan in Kombination mit löslichen Ballaststoffen und Polyphenolen sorgt dank der antioxidantischen Wirkung  dafür, dass unser Körper auf natürliche Art und Weise entgiftet wird. Ballaststoffe haben außerdem die positive Eigenschaft, dass sie es schaffen, unseren Blutzuckerspiegel zu regulieren und so unseren Appetit in Grenzen zu halten. Weil Haferflocken additional dazu voller Mineralien und Vitalmine sind, tragen sie auch erfolgreich zur physischen und mentalen Leistungsfähigkeit bei. Ein echtes Superfood also!

Auch Chia-Samen sind Gold wert

Mittlerweile ist die positive Wirkung von regelmäßigem Chia-Konsum, was die Gewichtsreduktion betrifft wissenschaftlich bestätigt. Dies liegt vor allem daran, dass die Samen sättigend wirken und zusätzlich dazu wertvolle Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren liefern. Außerdem enthalten Chia-Samen doppelt so viel Eiweiß enthalten wie andere Samen es tun, Ballaststoffe und Mineralien inklusive. Die darin enthaltenen Antioxidantien schützen uns zusätzlich vor diversen Krankheiten.

Eine Kombination aus Haferflocken und Chia schafft es also nicht nur, unser Bauchfett zu reduzieren, sondern fördert sogar die Gesundheit von Herz und Darm.

Verwandte Artikel

8 Top-Winter-Haarpflege-Tipps für gesundes Haar

Mit einer heißen Tasse Kakao am Kamin sitzen und sich in eine warme Wolldecke hüllen – es gibt nichts Schöneres...
18.02.22

Quantifizierte Ernährung: Ein neues Jahr steht vor der Tür

Menschen sind immer auf der Suche nach schnellen Lösungen, um ihre Fitnessziele zu erreichen, besonders nach Weihnachten und Silvester. Das...
14.12.21

20 „kalorienfreie“ Lebensmittel zum Naschen

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: leckere Snacks, die keine Kalorien enthalten und die man ohne Bedenken...
13.12.21