Darum krabbeln Erwachsene nun wie Babys

Ein Fitnesstrend kommt selten allein. So ist die Menschheit äußerst erfinderisch, wenn es um das Entwickeln neuer Trendsportarten geht. Wenn du also nächstes Mal Erwachsene wie Kleinkinder auf allen Vieren krabbeln siehst, dann ist das nicht etwa weil sie zu betrunken sind um zu laufen. Wir zeigen dir was es mit der neusten Trendsportart auf sich hat.

Crunning – Zurück zum Ursprung

Das Wort Crunning, wie die Aktiven ihre neuste Trendsportart nennen, beschreibt eine Mischung aus Krabbeln (Englisch: crawl) und laufen (Englisch: run) und soll die überschüssigen Kalorien nur so purzeln lassen. Additional dazu, sollen Muskeln auf effektive Art und Weise aufgebaut werden.

Was eher so aussieht wie das Gekrabbel eines kleinen Kindes, ist also ein echt tolles Workout.

Auf alle Viere, fertig, los!

Wer sich täglich 15 Minuten Zeit nimmt, um eine Crunning-Session einzulegen, der wird eindeutig profitieren. Denn durch die rund 280 Kalorien, welche man in einer Viertelstunde verbrennen kann, spiegeln sich in einem knackigen Po und straffen Oberschenkeln nur allzu gut wieder.

Ganzkörper-Training

So wie alle anderen Workouts, welche den gesamten Körper beanspruchen, ist auch Crunning äußerst kräftigend. Zusätzlich aber sollen dadurch laut Karim Baylor, Trainer der New Yorker Fitnesskette Equinox, das Koordinationsvermögen und der Gleichgewichtssinn geschult werden. Kein Wunder also, dass Crunning derzeit unseren Planeten im Sturm erobert.

Wer hat die Trendsportart erfunden?

Darüber, wer als aller erstes die fabulöse Idee hatte, sich wie ein Menschenbaby fortzubewegen, kann man streiten. Laut „Elle“ soll aber der US-Chiropraktiker Justin Klein für die Entstehung dieser Praktik verantwortlich sein. Andere Quellen wiederum machen Shaun McCarthy für den Crunning-Hype verantwortlich

Verwandte Artikel

Trainiere zu Hause Bauch, Beine und Gesäß – Trainieren im Winter

Lassen Sie die niedrigen Wintertemperaturen nicht als Ausrede dafür gelten, zu keinen Hause Sport zu treiben. Wir empfehlen Dir einige...
21.10.21

Sport und Asthma

Asthma ist eine Atemwegserkrankung, von der weltweit viele Menschen betroffen sind. Sie ist jedoch kein Hindernis oder eine Entschuldigung dafür,...
21.10.21

Den Rücken stärken, ohne zu trainieren

Bewegung ist in vielerlei Hinsicht gesundheitsfördernd, und die Linderung von Rückenschmerzen ist kein Einzelfall. Viele Menschen leiden jedoch unter Rückenschmerzen,...
21.10.21